Bildungspolitik

Bildungspolitik · 06. August 2020
Schoolopening Bild:spagra
Vier Bausteine für Corona-fitte Schulen: Distanz, Lüften, Masken, Tests Von Lisa Nimmervoll im Standard Der Umweltmediziner Hans-Peter Hutter von der Med-Uni Wien nennt im Standard vier Bausteine, um die Schulen Corona-fit zu machen: Distanz, Lüften, Masken, Tests Ziel muss es sein, dass im Herbst alle Schulen geöffnet sind – und das ganze Schuljahr 2020/21 auch geöffnet bleiben. Denn das Schließen der Schulen habe so negative Folgen für die Kinder und ihre Eltern, „dass wir alle...
Bildungspolitik · 11. Juli 2020
Schoolopening Herbst 2020? Bild:spagra
Die Grünen wollen das neue Schuljahr normal beginnen. Aber ihnen ist auch klar, dass immer damit gerechnet werden müsse, dass wegen Corona eventuell kein „normaler“ Schulbetrieb möglich sein kann. Das kann österreichweit alle Schulen betreffen oder nur lokal für einzelne Klasen, in einzelnen Schulen oder Gemeindeteilen. Dafür müsse ein Netz, ein „Back-up-Plan“ zur Verfügung stehen, mahnt die Grünen-Bildungssprecherin Sibylle Hamann in einem Gespräch mit der APA. Deshalb haben...
Bildungspolitik · 09. Juli 2020
Bild: HP Logo Ethik für alle
Ethikunterricht: geplante gesetzliche Verankerung vor der Sommerpause gescheitert Zunehmend nervöse Kirche orchestriert beispiellose Kampagne zur Unterminierung des Ethikunterrichtes Presseaussendung Ethik für alle (OTS) - Noch vor der Sommerpause – und lange bevor die entsprechende Änderung des Schulorganisationsgesetzes stattgefunden hat – sollte die Einführung eines diskriminierenden Ethikunterrichtes ausschließlich für Religionsverweigerer beiläufig und nach äußerst kurzer...
Bildungspolitik · 07. Juli 2020
Bild:Gernot Pedrazzoli
Heidi Schrodt bloggt:"Ein Schulschluss wie kein anderer" In aller Deutlichkeit wird aufgezeigt, wie schlecht es um die Bildungsgerechtigkeit in unseren Schulen bestellt ist. Der Standard : Es ist kein Schulschluss wie jeder andere. In der Tat, es ist ein Schulschluss, wie wir ihn bislang nicht erlebt haben. Monatelang lernten unsere Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus, manche besser, manche schlechter, manche gar nicht, je nachdem, wie es bei ihnen zu Hause bestellt war. Die Matura...
Bildungspolitik · 05. Juli 2020
Wer soll die pandemiebedingten Maßnahmen an Pflichtschulen finanzieren? Bild:spagra
ÖLI - UG: Warum müssen die Schulen für Corona zahlen? Wir verlangen die Finanzierung von Pandemie-Maßnahmen aus separaten Budgetmitteln! Offener Brief der ÖLI-UG an Bildungsminister Faßmann Finanzierung von pandemiebedingten Maßnahmen an österreichischen Pflichtschulen Anlässlich der Planungen für das kommende Schuljahr 2020/21 haben viele Lehrer*innen in den Pflichtschulen besorgt über die Verteilung der Ressourcen nachgedacht. In regelmäßigen Abständen können wir...
Bildungspolitik · 09. Juni 2020
Norbär akzeptiert die Realität, King offensichtlich nicht. Das wirft die Frage auf: Ist King als Leiterin der Kommunikation der AK noch tragbar?   Bild: Soziopfoten by Mirjam Pedrazzoli  https://www.facebook.com/soziopfoten/
Die Bildungsdirektion Vorarlberg und Bildungslandesrätin Schöbi-Fink haben mit einem Schreiben an die Arbeiterkammer Vorarlberge auf den Gastkommentar der Leiterin der Kommunikation der AK, Eva King, in der „Neuen“ (24. Mai 2020 – Seite 23) mit dem Titel "Eltern und der Schulstress" reagiert. (siehe dazu unsere Beiträge: „Pauschale Beleidigung und Diffamierung der Lehrer*innen durch die Leiterin der Kommunikation der AK“ und „Offener Brief zum Gastkommentar von Frau King in der...
Bildungspolitik · 07. Juni 2020
Ziffernnoten untergraben und reduzieren die Wirkung jeder zusätzlichen Leistungsbeurteilung! „Das ist wie wenn es in einem Restaurant vegetarische Menüs nur zusammen mit einem Stück Fleisch gibt." (Birgit Sieber-Mayr)  Bild:spagra
Die erfolgreiche Petition des Vereins „Gemeinsam Zukunft Lernen“: „NEIN zum Notenzwang. JA zur Wahlfreiheit der Beurteilungsform“ ist abgeschlossen. Die Vorarlberger Lehrer*innen Initiative VLI und die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG unterstützen die Anliegen der Initiative in allen Belangen und werden sich auch in Zukunft für die Umsetzung der Forderung nach Wahlfreiheit der Beurteilungsform einsetzen! Mit dem Ende der Online-Petition „NEIN zum Notenzwang. JA zur Wahlfreiheit...
Bildungspolitik · 04. Juni 2020
Bild: Logo ÖH
Presseaussendung der ÖH Uni Salzburg/STV Lehramt: Summer Schools nur mit fair bezahlten Lehramtsstudierenden! Wissenschaftsminister Faßmann setzt für Summer Schools auf Lehramtsstudierende, und will diese mit ECTS „bezahlen“. Für reale Arbeit braucht es aber realen Lohn. In den letzten Monaten haben viele Studierende ihren Job verloren, Eltern können aufgrund wirtschaftlicher Folgen häufig nicht mehr die notwendige Unterstützung im Studium leisten und die ÖHs haben...
Bildungspolitik · 03. Juni 2020
Norbär akzeptiert die Realität, King offensichtlich nicht. Das wirft die Frage auf: Ist King als Leiterin der Kommunikation der AK noch tragbar?   Bild: Soziopfoten by Mirjam Pedrazzoli  https://www.facebook.com/soziopfoten/
Offener Brief der Lehrer*innen des GYS Feldkirch an das Präsidium und die Direktion der Vorarlberger Arbeiterkammer Stress in der Arbeiterkammer Vorarlberg? Sehr geehrter Herr Präsident! Sehr geehrter Herr Direktor! Sehr geehrte Damen und Herren! Wir halten unabhängige Institutionen, die Arbeitnehmer*inneninteressen konsequent verfolgen und vertreten, für wichtig und notwendig. Mit ihren vielfältigen Aktivitäten (auch im Bildungsbereich) genießt die AK großes Ansehen in der...
Bildungspolitik · 30. Mai 2020
Regeln (ohne Hausverstand) mit Hausverstand leben. Oder: macht was ihr wollt? Bild: scrsht Video - bearbeitet spagra
Oder: Macht doch was ihr wollt? Kommentar zu den Lockerungen der Hygienevorschriften in den Schulen ab 3. Juni 2020 Perfektes Timing Samstagvormittag war sicherlich der geeignete Zeitpunkt, um der Schulverwaltung und den Lehrer*innen die neuesten Regelungen bezüglich der Hygienevorschriften für die nächste Woche zu verkünden. „Zum Glück haben Masken keine Auswirkungen auf Dienstpläne“, kann Gerhard Pušnik den nicht erst seit heute bekannten ministeriellen Terminkonfusionen doch noch...

Mehr anzeigen