Bildungspolitik

Bildungspolitik · 05. Juli 2019
Lögers Aussagen zum Bildungsbudget "unglaubwürdig" Bild:spagra
Über den aktuellen Bundesrechnungsabschluss der türkis-blauen Regierung für 2018 wird wohl noch viel diskutiert werden. So bestätigt zum Beispiel der Rechnungsabschluss, was offensichtlich war. Die Ausgaben des Kanzleramtes des damaligen Bundeskanzlers Kurz sind um rund 120 Mio. Euro gestiegen. Zieht man die etwas mehr als 40 Mio. Euro als Einmalausgaben für die EU-Ratspräsidentschaft ab, bleiben immer noch Mehrausgaben von 80 Mio. Das sind ca. 35%. Hanebüchen die Feststellung...
Bildungspolitik · 04. Juli 2019
Behinderte Kinder: Abgesondert oder Spielball im Bildungssystem  Bild:spagra
Zum Lesen empfohlen Würde man Inklusion auch in Österreich ernst nehmen, könnte das 100-jährige Gemurkse um die Gesamtschule in der hiesigen Bildungspolitik gelöst werden. Ein standard.at Blog von Volker Schönwiese. Hochschullehrer an der Universität Innsbruck (a.o.Univ.-Prof.i.R.) mit Schwerpunkt Inklusive Pädagogik und Disability Studies Volker Schönwiese stellt fest, dass Bildungspolitik bei den Neuwahl-Diskussionen 2019 so gut wie kein Thema ist, manche Konfliktpunkte gingen sogar...
Bildungspolitik · 04. Juli 2019
Alternative: „Aufklärung“ per Internet? Bild:spagra
Verbot von professioneller Sexualpädagogik Antrag der ÖVPFPÖ wurde mit türkisblauer Mehrheit angenommen Es geht zurück in die 50er-Jahre Erschüttert müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass der Antrag mit Stimmen der FPÖ und ÖVP angenommen wurde. Es geht zurück in die 50er-Jahre: Professionelle Sexualpädagogik wird aus den Schulen verbannt. Wir brauchen eine parteipolitisch unabhängige Interessensvertretung Hier zeigt sich auch, wie dringend eine parteipolitisch unabhängige...
Bildungspolitik · 28. Juni 2019
Lassnig: Diese Art der Politik, die stark auf Testungen aufbaue und diese mit traditionellen Methoden verbinde, sei in den 1980er Jahren unter Ronald Reagan bzw. Margaret Thatcher begonnen worden  Bilg:spagra
Scharfe Kritik an der Bildungspolitik der ÖVP Bildungsforscher Lorenz Lassnigg vom Institut für Höhere Studien (IHS) bestätigt die Kritik der Österreichischen Lehrer*innen Initiative ÖLI-UG an der türkisen Bildungspolitik vollinhaltlich. Sein Urteil über das eineinhalb Jahre bildungspolitische Werkeln – hauptsächlich ideologisch statt sachorientiert – von Kurz und Faßmann ist so zutreffend wie unumgänglich vernichtend. ms Eine lesenswerter Artikel dazu: ORF: „Bildungsforscher...
Bildungspolitik · 26. Juni 2019
Miese Noten für die türkisblaue Bildungspolitik
Ein Bericht von science.ORF.at: „Schlechtes Zeugnis für Bildungspolitik“ Sechs Forscher*innen der Universitäten Wien, Linz und Innsbruck aus den Bereichen der Soziologie und der Bildungs- und Erziehungswissenschaften haben die Bildungspolitik der vergangenen Regierung analysiert bewertet (benotet). Ergebnis – schlechte Noten für die türkisblaue Bildungspolitik: Es gibt einige kleine Verbesserungen, aber die wirklich dringenden und großen Probleme wurden nicht gelöst....
Bildungspolitik · 25. Juni 2019
Bild Gernot Pedrazzoli - bearb:spagra  Presseaussendung ÖVP-Presseklub: "Sexualerziehung ohne Beiziehung von schulfremden Personen oder Vereinen, sondern durch an der Schule wirkenden Pädagoginnen und Pädagogen"
Sexualpädagogik: ÖVP und FPÖ wollen keine Vereine mehr an Schulen Kommentar von Manfred Sparr Sie, die Vertreter*innen der ÖVP im heutigen Unterrichtsausschuss haben es doch getan, was aufgrund der Diskussion in den letzten Tagen um das Thema Sexualerziehung in den Schulen kaum mehr jemand für möglich gehalten hat: Die ÖVP, allen voran die ÖVP-Abgeordneten Gertraud Salzmann und Rudolf Taschner haben gemeinsam mit der FPÖ einen Entschließungsantrag eingebracht, der zukünftig den...
Bildungspolitik · 24. Juni 2019
Eine (kostenlose) Einschaltung von Teachers for Future Österreich TFF Kurz vor Schulschluss möchten wir uns mit einer Bitte an euch wenden. Die Abschlusskonferenzen stehen an den meisten Schulen bevor und wir erachten diese als wichtige Gelegenheit, um einige bedeutende Informationen, die den Sommer und vor allem den Herbst betreffen, zu teilen. Wir bitten euch, das Infoblatt und die Newsletter-Anmeldeliste im Anhang zu drucken und die Abschlusskonferenz zu nutzen, um Teachers for Future...
Bildungspolitik · 22. Juni 2019
Mitteilung BD Wien (Faksimile)
Neue Kurzbezeichnungen für die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich "islam. (IGGÖ)" sowie die Islamisch-Schiitische Glaubensgemeinschaft in Österreich "islam. (SCHIA)" Am Freitag, 21. Juni 2019 schickte das Bildungsministerium ein Rundschreiben (14/2019) aus: Neufassung der Anhänge A und B des Rundschreiben Nr. 5/2007- neue Kurzbezeichnungen für die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (islam. (IGGÖ)) sowie die Islamisch-Schiitische Glaubensgemeinschaft in Österreich...
Bildungspolitik · 20. Juni 2019
Teachers for Future Österreich Eine überparteiliche Gruppe von Lehrer*innen, die sich mit der Klimabewegung Fridays for Future solidarisiert und ihre Forderungen vollinhaltlich unterstützt, hat sich organisiert und die Initiative Teachers for Future Österreich ins Leben gerufen. Teachers for Future Vorarlberg Seit Wochen gehen manche unserer SchülerInnen nun schon auf die Straße, um für eine lebenswerte Zukunft zu demonstrieren. Diese Bewegung hat die Chance tatsächlich etwas in der...
Bildungspolitik · 19. Juni 2019
Ein aktueller Antrag gefährdet eine wichtige Säule der Sexualpädagogik – FPÖ und ÖVP wollen Vereine und damit professionelle externe Fachkräfte an Schulen verbieten. plattform sexuelle bildung Wir fordern die Beibehaltung und den Ausbau einer qualitätsvollen Sexualpädagogik unter Einbindung von Experten und Expertinnen! #redmadrüber Interimistisch sollten keine Entscheidungen ohne Experten und Expertinnen getroffen werden, die langfristig die Bildungslandschaft und den Schutz der...

Mehr anzeigen