Bildungspolitik

Bildungspolitik · 03. Februar 2021
Schulöffnungen: Ja, aber nicht so, Herr Minister! Bild:spagra
Die Unabhängige Lehrerinnen- und Lehrervertretung (ÖLI-UG) steht hinter den vorsichtigen Schulöffnungen, lehnt aber die Begleitumstände drum herum ab: Faßmann spricht medial von Wechselunterricht, ermöglicht aber Betreuung in den Unterstufen und Unterricht in ganzer Klassenstärke in den Oberstufen. Und tut weiterhin so, als würde das Coronavirus Volks- und Sonderschulen nicht kennen. Auf Mindestabstände wird also wieder verzichtet. Er setzt dafür auf ein nicht taugliches Testkonzept:...
Bildungspolitik · 19. Januar 2021
Botschaft an die Lehrerinnen und Lehrer, Direktorinnen und Direktoren Youtuber Heinz Faßmann im Wendekreis eines Schnellbootes:  „Unser Bildungssystem - wie ein Tanker - unsichtbar …unsingbar … unsinkbar.“
Aufgegriffen von Gerhard Pušnik Wer die Weihnachtsbotschaft des Bildungsministers auf youtube gesehen hat, hat sicher auch bemerkt, dass sie wohlwollend und wertschätzend, aber vor allem bemüht war. Die Ausspracheunschärfe bei seinem einleitenden Satz - „Unser Bildungssystem wird häufig mit einem Tanker verglichen, der ist äußerst robust und...“ da habe ich „unsingbar“ verstanden, mein Diktierprogramm „unsichtbar“ gehört, der Minister hat tatsächlich wohl „unsinkbar“...
Bildungspolitik · 18. Januar 2021
EFA-Logo-HP: https://www.ethikfueralle.at/
Liebe Kolleg*innen Bitte vergesst nicht das Volksbegehren "Ethik für ALLE!". Wer diese Initiative noch nicht unterstützt hat, kann diese Woche auf dem Gemeindeamt unterschreiben: 18. - 25.1. 2021 "Ethik für ALLE!" - das Volksbegehren für eine gemeinsame Wertevermittlung und Integration in der Schule - ungeachtet der Abstammung, Weltanschauung oder Religion. www.ethikfueralle.at Liebe Grüße, Gerhard Aus Vorarlberg gehören die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG, die Vorarlberger...
Bildungspolitik · 04. Januar 2021
Bild:spagra
ÖLI-UG: Lehrer*innen fordern Grenzwerte und effektiveren Infektionsschutz, denn auch in Schulen herrscht Coronagefahr. Die Unabhängige Lehrer*innenvertretung ÖLI-UG fordert für Schulen bundesweit eine klare Linie: „Die Inzidenzwerte müssen entscheiden, wie der Unterricht stattfinden kann. Präsenzunterricht ist nur bei niedrigen Infektionszahlen (< 50) in der Bevölkerung möglich.“ Mittlerweile ist die Sachlage klar: Auch an Schulen finden vermehrt Covid19-Infektionen statt, wenn...
Bildungspolitik · 22. Dezember 2020
Gerhard Pušnik  Bild:Joachim Wiesner - oeliug
Was dürfen wir uns von Entscheidungsträgern und Politik erwarten? Aufgegriffen von Gerhard Pušnik im Kreidekreis 7/2020 Die erfolgreiche Bekämpfung einer Pandemie, bei der die Mitarbeit der ganzen Bevölkerung gefordert ist, braucht eine klare, nachvollziehbare und transparente Entscheidungsfindung. Politiker*innen und Entscheidungsträger*innen sind in schwierigen Zeiten nicht zu beneiden. Gerade deshalb ist eine kritische Auseinandersetzung mit ihrem Vorgehen unerlässlich. Den...
Bildungspolitik · 03. Dezember 2020
Schoolopening für APS und maturant*innen am 7. Dezember 2020 Bild:spagra
Interpretation zum Erlass (GZ 2020-0.787.653) "Schulbetrieb ab 7. Dezember 2020" Mit 7.12. gilt Schulampelfarbe "Orange" für alle Schulen! Von Gary Fuchsbauer und Hannes Grünbichler: Im Erlass steht, dass an Sekundarstufen ein Mund-Nasen-Schutz im ganzen Schulgebäude zu tragen ist, auch im Unterricht und zwar von Lehrpersonen und Schüler*innen. Hierzu gibt es *keine* Ausnahmen, auch nicht für den fachpraktischen Unterricht, falls dieser nicht ortsungebunden stattfindet! Alle...
Bildungspolitik · 01. Dezember 2020
Corona – Massentestung: Können alle Lehrer*innen vom Dienstgeber zur Teilnahme verpflichtet werden? Nein, sagt ein Rechtsgutachten.  Bild:spagra
Corona – Massentestung: Können alle Lehrer*innen vom Dienstgeber zur Teilnahme verpflichtet werden? Nein, sagt ein Rechtsgutachten. Laut einem Rechtsgutachten von Mag. Astrid Nagel (HEINZLE I NAGEL RECHTSANWÄLTE), das die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG in Auftrag gegeben hat, können Lehrer*innen die keine Symptome einer Corona – Erkrankung zeigen und kein Kontakt zu erkrankten Personen bestand, nicht zur Teilnahme an einem Screeningprogramm verpflichtet werden. Epidemiegesetz Laut...
Bildungspolitik · 27. November 2020
Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Schratz Bild:UNI Innsbruck
Der Innsbrucker Bildungswissenschaftler Michael Schratz hat in einem interessanten Kommentar der Anderen im STANDARD in fünf Bereichen: Umgang mit Raum, Zeit, Beziehung, Unterricht und Digitalität, Well-Being zusammengefasst, was gutes Distance-Learning ausmacht. Wie das Lernen zu Hause gelingen kann Der erste Lockdown hat die Schulen noch kalt erwischt. Was machen engagierte Lehrerinnen und Lehrer dieses Mal anders? Und worauf kommt es an? Eine Handlungsanleitung
Bildungspolitik · 21. November 2020
Corona-Risiko an Schulen - nur ein einziges Konzept ist sinnvoll: Technische Lüftungsanlagen und/oder geeignete Luftreiniger. Der Sieger: Kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung und Filter Die zweitplatzierten Luftreiniger mit entsprechenden Filtern und Leistungsvolumen stehen zwar den kontrollierten Be- und Entlüftungsanlagen bezüglich Reduktion der Virenlast kaum nach, können aber mit einigen weiteren positiven Funktionen nicht aufwarten. Zum Beispiel die vor allem in...
Bildungspolitik · 18. November 2020
Bild:spagra
Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG fordert erneut den Einbau einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung in ALLEN Klassen. Spätestens seit März 2020 weiß jeder Interessierte, dass neben Abstand halten, Hygiene und Maske vor allem frische Luft in Räumen in denen sich Personen aufhalten, einer der wichtigsten Schutzmaßnahme gegen eine Ansteckung mit Corona ist. Das gilt in ganz besonderem Maße für Schulklassen. Fenster öffnen ist nicht die Lösung .......

Mehr anzeigen