Bildungspolitik

Bildungspolitik · 15. September 2019
ÖVP und FPÖ kann, will oder traut sich nicht mit Lehrer*innen und Schüler*innen zu diskutieren. Bild Flyer: Georg Vit
Alle zur Nationalratswahl kandidierenden Parteien wurden zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, allein ÖVP und FPÖ finden es nicht wert, daran teilzunehmen. Medienaussendung der VLI Die ÖVP findet „einfach niemanden, der daran teilnehmen könnte“. Ein seltsames Demokratie-verständnis - oder ist die Personaldecke tatsächlich so dünn? Wir vermuten natürlich auch, dass sich ÖVP und FPÖ vor kritischen Fragen drücken wollen. Seit vielen Jahren führt die Vorarlberger Lehrer*innen...
Bildungspolitik · 14. September 2019
Bild:scrsht twitter Bill de Blasio
Die New Yorker Schulbehörde lockert die Schul-pflicht für die Demonstration Fridays For Future am 20. September. Frau Bildungsministerin Rauskala: Das können Sie doch auch. Machen Sie es einfach! Die Schulbehörde von New Yorker erklärte auf Twitter, sie werde „das Fehlen der Schüler, die am 20. September für das Klima streiken, entschuldigen“ (Übersetzung NZZ). Die Schüler*innen haben damit die offizielle Erlaubnis bekommen, am 20. September am großen weltweiten Klimastreik teil...
Bildungspolitik · 13. September 2019
Podiumsdiskussion: Politik & Bildung – Was können wir von den Parteien noch erwarten?  Bild: Georg Vith
Nationalratswahl 2019 Diskussion mit Kandidat*innen zum Nationalrat Bernhard Amann - JETZT Reinhold Einwallner - SPÖ Nina Tomaselli - GRÜNE Sabine Scheffknecht - NEOS Andy Spechtenhauser - KPÖ Dienstag, 17.09.2019 19:00 Uhr Saumarkt Feldkirch Podiumsdiskussion - anschließend Steh-Tisch-Gesprächsrunden im Foyer Es laden ein: VLI – Vorarlberger Lehrer*innen Initiative Freie LehrerInnen - SLV - FSG UBG – Unabhängige Bildungsgewerkschaft AKS – Aktion Kritische Schüler*innen UG –...
Bildungspolitik · 11. September 2019
Fragen an die Bildungssprecher*innen  Bild:spagra
Umfassender Fragenkatalog zum Thema Bildung Der Vorstand der Österreichische Lehrer*innen Initiative ÖLI-UG, Barbara Gessmann-Wetzinger, Vors., APS, TLI - ÖLI Katharina Bachmann, stv. Vors., BMHS, VLI - ÖLI Gerhard Pušnik, stv. Vors., AHS, VLI - ÖLI Peter Steiner, HP oeli-ug.at, ÖLI haben einen umfassenden Fragenkatalog zum Thema Bildung zusammengestellt und bittet die Bildungssprecher*innen der wahlwerbenden Parteien um Beantwortung. Die Antworten der Parteien werden von der ÖLI-UG und...
Bildungspolitik · 08. September 2019
Von 20. bis 27. September findet die internationale Week for Future, eine Aktionswoche ganz im Zeichen des Klimaschutzes statt.
Von 20. bis 27. September findet die internationale Week for Future, eine Aktionswoche ganz im Zeichen des Klimaschutzes statt. Bildingsministerin Rauskala bleibt stur! Wie auf www.dieubg.at berichtete, bleibt Bildungsministerin Rauskala stur bei den Vorgaben ihres Vorgängers Faßmann, und erlaubt den Schüler*innen die Teilnahme an den verschiedenen Klimaprotesten nicht. In einem Interview mit dem Standard am 2. September unterstrich sie erneut diesen Standpunkt. Eine Teilnahme der...
Bildungspolitik · 06. September 2019
Podiumsdiskussion: Politik & Bildung – Was können wir von den Parteien noch erwarten?  Bild: Georg Vith
Nationalratswahl 2019 Diskussion mit Kandidat*innen zum Nationalrat Bernhard Amann - JETZT Reinhold Einwallner - SPÖ Nina Tomaselli - GRÜNE Sabine Scheffknecht - NEOS Andy Spechtenhauser - KPÖ Dienstag, 17.09.2019 19:00 Uhr Saumarkt Feldkirch Podiumsdiskussion - anschließend Steh-Tisch-Gesprächsrunden im Foyer Es laden ein: VLI – Vorarlberger Lehrer*innen Initiative Freie LehrerInnen - SLV - FSG UBG – Unabhängige Bildungsgewerkschaft AKS – Aktion Kritische Schüler*innen UG –...
Bildungspolitik · 03. September 2019
Kinder brauchen gerechte Chancen! Die UBG unterstützt die Forderung der ÖLI-UG: Zwei Lehrer*innen für jede größere Volksschulklasse! Petition gestartet von: Barbara Gessmann-Wetzinger, Vorsitzende der ÖLI-UG Warum ist das wichtig? In der Volksschule wird einer einzigen Lehrperson in meist großen Klassenverbänden zugemutet, Schüler*innen mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen zu unterrichten. Kinder brauchen in dem wohl wichtigsten Abschnitt ihrer Bildungslaufbahn die bestmögliche...
Bildungspolitik · 02. September 2019
Integrationstopf eingespart >>> nur 76 Posten für Schulsozialarbeiter  Bild:spagra
So gut wie alle die etwas mit Bildung zu tun haben, haben davor gewarnt. Doch die Proteste und Forderungen der Bildungsexpert*innen, Lehrer*innen, Direktor*innen und Elternvertreter*innen sowie der Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG und der Österreichische Lehrer*innen Initiative ÖLI-UG wurden vom damaligen Bildungsminister Faßmann ignoriert. Und weil die bildungspolitische ÖVP-FPÖ-Linie auch von der amtierenden Bildungsministerin Rauskala fortgesetzt wird, wird es im heurigen Schuljahr...
Bildungspolitik · 31. August 2019
Bild:spagra
Starke Unterstützung unserer Forderung nach zwei Lehrer*innen in jeder Volksschulklasse kommt von kompetenter wissenschaftlicher Seite. Von einem, der sich die Ergebnisse des Bildungssystems dort genau angesehen hat, wo sie schließlich auch von Bedeutung sind. Bei den Kindern und Jugendlichen. Die Rede ist von Michael Winterhoff, Kinder- und Jugendpsychiater aus Bonn. In seinem aktuellen Buch "Deutschland verdummt", zeigt er, was derzeit in den Schulen falsch läuft. Und zwar gefährlich...
Bildungspolitik · 30. August 2019
Presseaussendung der VLI, UBG, OeLI: Ärzte raus aus den Schulen?  Bild Georg Vit/spagra
Medienaussendung der VLI Vorarlberger Lehrer*innen Initiative UBG Unabhängige Bildungsgewerkschaft ÖLIUG Österreichische Lehrer*innen Initiative THEMA: Schule & Gesundheit Ärzte raus aus den Schulen? Schulärzt*innen sollen in Zukunft mehr Aufgaben übernehmen. Dies nimmt der Gemeindebund-Präsident Riedl zum Anlass, die Abschaffung der Schulärzt*innen zu fordern. Um 30-40 Mio. € jährlich soll es gehen. Kosten, die den Gemeinden laut deren „Chef“ zu Unrecht aufgebürdet werden....

Mehr anzeigen