11. ÖLI+UBG - Video Café 2021

 Video Café als Diskussionsforum der  Österreichischen Lehrer*innen Initiative ÖLI-UG und Unabhängigen Bildungsgewerkschaft UBG   Bild:spagra
Video Café als Diskussionsforum der Österreichischen Lehrer*innen Initiative ÖLI-UG und Unabhängigen Bildungsgewerkschaft UBG Bild:spagra

ÖLI & UBG ZOOMT

 

11. ÖLI+UBG-Café 2021

 

Donnerstag 17. Juni 2021,

19.30 - 21.00 Uhr

Themen:

https://www.dieubg.at/videocafe621/ÖLI macht Schule: Info-Talk mit externem GAST (wird noch bekannt gegeben)   Diskussion und Info mit Dienstrechtsexpert*innen zu individuellen Fragen und Anliegen: 

PV, Dienstrecht, Junglehrer*in, PD-Schema, Sabbatical, Corona-Ampel, Schulautonomie u.a. via Zoom.en) 

Schau vorbei: ÖLI + UBG - Video Café :  ZOOM-Meeting

 Antworten und Infos im ÖLI+UBG Online Cafe via Zoom.

 

Zoom-Meeting:

Anmeldung und Anliegen bitte per Mail vorab an:

oeli-cafe@oeli-ug.at

0 Kommentare

Sichere Schule im Herbst: Luftreinigung, PCR-Tests, Impfen

Sichere Schule im Herbst: Luftreinigung, PCR-Tests, Impfen Bild:spagra
Sichere Schule im Herbst: Luftreinigung, PCR-Tests, Impfen Bild:spagra

Für eine sichere Schule im Herbst müssen Luftreinigung, eine Fortsetzung der PCR-Tests und der Impfkampagne als Maßnahmenpaket jetzt schon vorbereitet und umgesetzt werden. Warum?

Wir brauchen ein gesundes Raumklima und befinden uns im Wettlauf mit dem Corona-Virus und seinen Mutanten, sagt Hannes Grünbichler (ÖLI-UG).
 
Auch Gesundheitsminister Mückstein tritt für Luftfilter in Schulklassen ein. „Ich bin dafür, das ist eine gute Idee.“ Durch Studien sei gesichert, dass diese wirkten, erklärte er in einem Interview mit orf.at.

Hoffentlich kommt seine Botschaft bei Bildungsminister Fassmann, den Verantwortlichen in den Ländern und der Bundesregierung an und wird auch verstanden, damit endlich die Schulen zügig mit wirksamen Luftreinigungsanlagen und -geräten ausgestattet werden.

 

Für eine "sichere Schule im Herbst" müssen die folgenden Punkte jetzt umgesetzt werden:

  • Mobile Luftreiniger in den Klassenräumen. Oder noch besser, nachhaltiger und zusätzliche energieeinsparend sind kontrollierte Be- und Entlüftungsanlagen.
  • Routinemäßige PCR-Eingangstests an den Schulen.
  • Impfen.

Schule kann im Schuljahr 2021/22 wieder „ohne“ Maske möglich sein, aber dazu braucht es eine ernsthafte und frühzeitige Vorbereitung. JETZT!

Detaillierte Informationen dazu auf www.oeliug.at

0 Kommentare

Der apfl-Podcast

NEU: Der apfl-Podcast. Produziert von Eva Neureiter
NEU: Der apfl-Podcast. Produziert von Eva Neureiter

Der apfl-Podcast ist das neue Format der apfl-ug (aktive Pflichtschullehrer*innen) und wird von Eva Neureiter produziert.

 

Vorwiegend werden von ihr apfl-Vertreter*innen in ein Gespräch über aktuelle bildungspolitische Themen verwickelt. Die inzwischen dritte Sendung des erfolgreichen Podcast beschäftigt sich mit den „Testungen in der VS“. Dazu ist die Sprachheillehrerin Sylvia Ochmann zu Gast. Kollegin Ochmann sieht die Tests, die die Kinder der Volksschule in unterschiedlichen Jahrgängen machen müssen (MIKA-D, IKM,...), und die Art, wie diese Testungen erfolgen, sehr kritisch.

 

In der Nummer 4 des apfl-Podcasts spricht Susanne Weghofer (Stützlehrerin) über das problematische Vorgehen bei der Feststellung des Sonderpädagogischen Förderbedarfs (SPF). Sie fragt sich, ob diese Neuerung der richtige Weg zur Inklusion ist.

Der Podcast kann hier nachgehört werden.

 

Siehe Kreidekreis-Newsletter: Themen, Tipps, Termine von Sabine Helmberger 

0 Kommentare

Weitere Blog-Artikel lesen? 

 

Hier geht es zum



ubg blog

Auf unserem ubgblog beschäftigen wir uns ausführlich mit aktuellen Themen zur Bildung und Bildungspolitik. Dazu gehören auch der – hoffentlich rege - Austausch von Wissen und Erfahrungen, die wir in unserer alltäglichen Arbeit als Pädagog/innen zusammentragen.

Über unsere Blogseite möchten wir mit Euch ins Gespräch kommen. Schreibt uns eure Kommentare, Meinungen und Information zu den entsprechenden Themen-bereichen oder ihr schickt uns einen ausführlichen Artikel zu einem aktuellen Bildungsthema. Wie Eure Kommentare werden auch Eure Artikel vor der Veröffentlichung redaktionell moderiert.

Das Redaktionsteam des ubgblogs freut sich, wenn ihr den Weg zu unserer Seite findet und euch an der Gestaltung und der Diskussion rege beteiligt. Dabei sind uns Lob, Anregungen und Kritik gleichermaßen willkommen.

Du schreibst gerne, hast gute Ideen und durchdachte Meinungen zu unseren Blogthemen? Dann sollten wir darüber reden, ob Du Mitglied im Redaktionsteam des ubgblogs werden willst.

ubg macht Sinn

ubg: Einsatz für alle Pädagog/innen

 

Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft

  • vertritt die Interessen ihrer Mitglieder und aller im Bildungsbereich Beschäftigten gegenüber dem Arbeitgeber.
  • ist eine gemeinsame Interessensvertretung der Lehrenden aller Schultypen und Bildungseinrichtungen
  • sucht die Zusammenarbeit mit allen PersonalvertreterInnen und GewerkschafterInnen, die die Grundsätze und Bildungsideen der UBG mittragen.

Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft unterstützt ihre Mitglieder

  • mit allen legalen Mitteln vom öffentlichen Protest bis hin zum Streik
  • durch Rechtsschutz und -beratung in arbeits- und dienstrechtlichen Belangen
  • durch eine offensive Öffentlichkeitsarbeit und
  • durch Zusammenarbeit mit SchülerInnen, Studierenden, Eltern und Interessensverbänden.

Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft

  • ist eine unabhängige, demokratische und offene Interessensvertretung
  • versteht sich als unabhängig von Parteiinteressen
  • verbürgt sich für demokratische und transparente Abläufe
  • garantiert den Mitglieder Informationsrechte über alle Entscheidungen

 

ubg: Einsatz für die Bildung

 

Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft

  • geht von einem ganzheitlichen, lebensbegleitenden Bildungskonzept aus
  • stellt den ganzen Menschen in den Mittelpunkt der Bildung
  • und berücksichtigt gleichzeitig den gesellschaftlichen Kontext.

Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft ist der Auffassung, dass 

 

  • Persönlichkeitsentwicklung ein wesentliches Ziel der Bildung ist
  • unter Lernen im engeren Sinn die Aneignung der Kulturtechniken, von Sachwissen und praktischem Wissen zu verstehen ist
  • zum Lernen wesentlich auch das Sammeln von Erfahrungen, das erlebnis-orientierte Lernen, ebenso wie das Soziale Lernen gehört
  • eine gute Beziehung und ein respektvoller Umgang miteinander die Basis für ein erfolgreiches Lernen ist

Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft unterstützt uneingeschränkt

  • das Recht auf Bildung
  • die Chancengleichheit in der Bildung
0 Kommentare