Artikel mit dem Tag "2021"



Bildungspolitik · 06. Oktober 2021
Besorgniserregender Lehrer*innenmangel in Vorarlberg
Zuwenig Lehrer*innen hat das Land! Bildungslandesrätin Schöbi-Fink will versuchen junge Menschen für den „schönsten Beruf der Welt“ zu gewinnen und sie will vor allem im benachbarten Ausland um Lehrer*innen werben. Und will sich bemühen, den Lehrer*innenberuf attraktiver zu machen. Wie das gehen soll, das sagt sie nicht. Wenn wir den Verantwortlichen in Land und Bund zuhören, haben wir den Eindruck, es geht ihnen um Ignorieren, Schönreden und Aussitzen der untragbaren Situation an...
INFO für PädagogInnen · 02. Oktober 2021
Einladung zur Vollversammlung der Unabhängigen Bildungsgewerkschaft Termin: Samstag, 16. Oktober 2021, 14.00 Uhr Ort: Café Grubwieser, 6844 Altach 1. Begrüßung 2. Feststellen der Beschlussfähigkeit 3. Genehmigung der Tagesordnung 4. Genehmigung des Protokolls der JHV vom 30.3.2019 5. Rechenschaftsbericht des Obmanns 6. Rechenschaftsbericht des Kassiers 7. Entlastung des Kassiers und des Vorstands 8. Neuwahl des Vorstandes 9. Allfälliges Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass die...
ONLINE-TALKS · 27. September 2021
ÖLI-Schulungen - Herbstvorschau 2021 Bild:spagra
Die Online-Schulungen im Rahmen der ÖLI-PV-Akademie werden im Online-Format auch im kommenden Herbst wieder als ÖLI-UBG-Café stattfinden. Das sind die leicht zugänglichen Orte, um sich als Lehrer*innenvertretung in rauen Zeiten weiterzubilden, zu informieren, sich auszutauschen und damit zu stärken. 05.10. PV-Akademie - Speziell für Junglehrer*innen 05.11. PV-Akademie - Thema: Besoldung 01.12. PV-Akademie - Themen: Pension, Bildungskarenz, Sabbatical etc. Wenn es dann so weit ist: einfach...
Bildungspolitik · 23. September 2021
Zwei Vorarlberger Schulen waren unter den sechs Finalistinnen beim heurigen Staatspreis INNOVATIVE SCHULEN. Siegerschule ist die "Schule am See" – Volks- und Mittelschule Hard:Schulleiterin Volksschule Ulla Riedmann und Schulleiter Mittelschule Christian Grabher„In der Schule am See werden Schülerinnen und Schüler jahrgangsübergreifend unterrichtet und das sogar an der Schnittstelle Volksschule und Mittelschule. Dabei setzt die Schule besonders auf freie Lernzeiten in Lernbüros, wobei...
Vorträge und Veranstaltungen · 21. September 2021
Austausch - Diskussion - Information    ÖLI-UBG-Café  Bild:spagra
Im monatlich wiederkehrenden ÖLI-UBG-Café gibt es die Möglichkeit zum lockeren Austausch und zum heiteren Gespräch. Es können individuelle Fragen und Anliegen aus allen Bereichen - Personalvertretung, Besoldung, Dienstrecht, Junglehrer*innen, Pädagogischer Dienst, Sabbatical, Krankenstand, Pension, Schulautonomie u.a. - angesprochen und behandelt werden. Alles via Zoom. Unser nächster Termin: Do, 23.09.2021 um 19:30 Uhr Anmeldung: oeli-cafe@oeli-ug.at PV-Akademie ONLINE: via Zoom im...
Bildungspolitik · 12. Juli 2021
Erster Teil des "8-Punkte-Digitalisierungsplans" des Bildungsministeriums? Bild:spagra
Von Gerhard Pušnik im Kreidekreis Newsletter Wer denkt nicht an die acht Schätze, wenn das Bildungsministerium großspurig einen "8-Punkte-Digitalisierungsplan" präsentiert? Nachdem dieser Plan schon zum zweiten Mal lanciert wurde, müssen wir doch annehmen, dass die Schätze nun endlich gehoben und mit einem exzellenten Rezept umgesetzt werden. Die anzugehenden Punkte wären da: der richtige Umgang mit iPads/Tablets oder Laptops, der angemessene Einsatz der Programme und Geräte in...
INFO für PädagogInnen · 10. Juli 2021
Bild:spagra
Bildungspolitik · 09. Juli 2021
Koste es, was es wolle?! von Claudia Astner und Sabine Helmberger Bild:ÖLI-UG
Von Claudia Astner und Sabine Helmberger … hieß es während der Pandemie. Den vollmundigen Ansagen des Finanzministers und des Bundeskanzlers wurde Folge geleistet. Nach dem Gießkannenprinzip wurde Unternehmen großzügig unter die Arme gegriffen. Sie konnten sich kaum erwehren. Bei den Bildungseinrichtungen und damit bei den Kindern und Jugendlichen ist es seit Jahren anders. „Das Geld ist nicht da“, hören wir gebetsmühlenartig. Der Anteil des BIP, der für Bildung ausgegeben wird,...
Bildungspolitik · 06. Juli 2021
Luftfilter an Schulen: Landkreistag fordert mehr Zuschuss   Bild:spagra
Luftfilter für alle bayerischen Klassenzimmer zum neuen Schuljahr, das will der Freistaat. Bericht letzte Woche des BRaktuell Nachdem der Landkreistag fordert mehr Zuschuss für Luftreiniger in den Klassenzimmern forderte, soll laut Söder die Staatsregierung 50% der Kosten übernehmen. Aber das reicht den Städten und dem Landkreis nicht. Denn Kultusminister Piazolo hat den Präsenzunterricht im Herbst als Ziel definiert. Dass dadurch die Corona-Fallzahlen nicht wieder steigen, sind laut...
Bildungspolitik · 06. Juli 2021
Bild:spagra
Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG fordert erneut den Einbau einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung in ALLEN Klassen. Spätestens seit März 2020 weiß jeder Interessierte, dass neben Abstand halten, Hygiene und Maske vor allem frische Luft in Räumen in denen sich Personen aufhalten, einer der wichtigsten Schutzmaßnahme gegen eine Ansteckung mit Corona ist. Das gilt in ganz besonderem Maße für Schulklassen. Fenster öffnen ist nicht die Lösung .......

Mehr anzeigen