Artikel mit dem Tag "September"



Bildungspolitik · 21. September 2019
Bild: scrsht CALLING EDUCATORS TO ACTION ON CLIMATE CRISIS
Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG unterstützt die Aktion: CALLING EDUCATORS TO ACTION ON CLIMATE CRISIS We are educators who declare our solidarity with the students’ uprising for climate justice action. We call on our fellow educators globally to respond to the students’ appeals. We need to act now. Read and sign As you are aware, school students all over the globe have declared a “Climate Emergency”. For some time now, they’ve been striking for immediate and effective...
Gesellschaftspolitik · 21. September 2019
Wem - wie uns Lehrer*innen - das Wohl-ergehen und die Zukunft der Kinder und Jugendlichen schon aufgrund der Profession ein großes Anliegen ist, für den wird der Schutz der Erde oberste Priorität haben. Deshalb unterstützt die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG den Earth Srike am 27.9.2019 Alle aktuellen Informationen zum "Earth-Strike" - global Week for Future Austria – Termine 20.9. Austria for Future 21.9. Klima und Flucht – Demo 22.9. Mobilität 23.9. Energie 24.9. Landnutzung...
Bildungspolitik · 20. September 2019
Rauskala-Erlass:"Eath-Strike" Bild:spagra
In einem Dienstmail an alle Bundeslehrer*innen informiert Bildungsministerin Rauskala über den aktuellen Erlass (BMBWF-12.696/0005-II/4/2019): 'Earth Strike' am 27.09.2019 des BMBWF. Kein Einwand gegen Teilnahme, ABER ... Demnach besteht für Bildungsministerin Rauskala kein Einwand gegen eine Teilnahme der Schüler*innen am „Earth Strike“ der „Fridays for future“-Bewegung (27.9.2019). Wermutstropfen: Die Teilnahme am „Earth-Strike“ ist nur im Rahmen einer Schulveranstaltung bzw....
INFO für PädagogInnen · 19. September 2019
Zeitkonto (§ 61 Abs. 13 bis 19 Gehaltsgesetz): Erklärung ist bis 30. September des betreffenden Unterrichtsjahres Für Lehrer/innen gibt es das Zeitkonto-Modell seit dem Schuljahr 2009/10 Und so funktioniert es: Mehrdienstleistungen werden auf Wunsch der/s Lehr/in nicht ausbezahlt, sondern als Zeitguthaben (Zeitkonto) gespeichert. Der Verbrauch des „angesparten“ Zeitguthabens erfolgt grundsätzlich nur in Form einer mindestens 50%-igen Freistellung für ein ganzes Unterrichtsjahr. Nicht...
Bildungspolitik · 18. September 2019
Mit ÖVP und FPÖ wird es auch in Zukunft keine Verbesserungen im Bildungswesen geben! Da waren sich die Vertreter*innen der kandidierenden Listen (fast) einig.   Bild:Gerhard Pušnik
Da waren sich die Vertreter*innen der kandidierenden Listen (fast) einig. Mehr Ressourcen für Bildung, Nein zum frühen Separieren der Kinder, gegen Ziffernnoten und Deutschklassen, gegen Studiengebühren, für einen freien Zugang zur Uni und für eine verbesserte Pädagog*innenbildung, das waren die Kernpunkte bei der Podiumsdiskussion am vergangenen Dienstag im Saumarkt in Feldkirch. Die von VLI, UBG, Freien LehrerInnen und der Schüler*innenvertretung AKS durchgeführte Podiumsdiskussion...
Gesellschaftspolitik · 16. September 2019
Sonntagsdemonstrationen für ein menschlicheres Fremden- und Asylrecht  „Sonntagsdemo Bregenz-Hafen am 15.09.2019 Bilder:Gerhard Rüdisser
Sonntagsdemonstrationen für ein menschlicheres Fremden- und Asylrecht am 15.09.2019 Bregenz - Hafen Download der Redebeiträge >>> Hinter den Kulissen – für Chancengleichheit in Bildung und Gesellschaft Ein Bericht von Daniela Egger An die 700 Menschen fanden am Sonntag den 15. September ihren Weg zum Bregenzer Hafen, um gemeinsam mit der Bewegung uns reicht´s – es reicht für alle und Prim – Plattform für reformpädagogische Initiativen & Mehr, Unabhängige...
Bildungspolitik · 15. September 2019
ÖVP und FPÖ kann, will oder traut sich nicht mit Lehrer*innen und Schüler*innen zu diskutieren. Bild Flyer: Georg Vit
Alle zur Nationalratswahl kandidierenden Parteien wurden zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, allein ÖVP und FPÖ finden es nicht wert, daran teilzunehmen. Medienaussendung der VLI Die ÖVP findet „einfach niemanden, der daran teilnehmen könnte“. Ein seltsames Demokratie-verständnis - oder ist die Personaldecke tatsächlich so dünn? Wir vermuten natürlich auch, dass sich ÖVP und FPÖ vor kritischen Fragen drücken wollen. Seit vielen Jahren führt die Vorarlberger Lehrer*innen...
Bildungspolitik · 14. September 2019
Bild:scrsht twitter Bill de Blasio
Die New Yorker Schulbehörde lockert die Schul-pflicht für die Demonstration Fridays For Future am 20. September. Frau Bildungsministerin Rauskala: Das können Sie doch auch. Machen Sie es einfach! Die Schulbehörde von New Yorker erklärte auf Twitter, sie werde „das Fehlen der Schüler, die am 20. September für das Klima streiken, entschuldigen“ (Übersetzung NZZ). Die Schüler*innen haben damit die offizielle Erlaubnis bekommen, am 20. September am großen weltweiten Klimastreik teil...
Bildungspolitik · 13. September 2019
Podiumsdiskussion: Politik & Bildung – Was können wir von den Parteien noch erwarten?  Bild: Georg Vith
Nationalratswahl 2019 Diskussion mit Kandidat*innen zum Nationalrat Bernhard Amann - JETZT Reinhold Einwallner - SPÖ Nina Tomaselli - GRÜNE Sabine Scheffknecht - NEOS Andy Spechtenhauser - KPÖ Dienstag, 17.09.2019 19:00 Uhr Saumarkt Feldkirch Podiumsdiskussion - anschließend Steh-Tisch-Gesprächsrunden im Foyer Es laden ein: VLI – Vorarlberger Lehrer*innen Initiative Freie LehrerInnen - SLV - FSG UBG – Unabhängige Bildungsgewerkschaft AKS – Aktion Kritische Schüler*innen UG –...
Gesellschaftspolitik · 13. September 2019
Sonntagsdemo Nr. 24 Thema Bildung von 'uns reicht,s' in Bregenz am Hafen Bild:Plakat zur Veranstaltung
HINTER DEN KULISSEN Für Chancengleichheit in Bildung und Gesellschaft Aus unterschiedlichsten Perspektiven einen Blick hinter die Kulissen zu werfen lohnt sich – gerade jetzt, so knapp vor den Wahlen in Bund und Land. Dann schon lieber richtiges Theater, mit Schauspiel, Humor und allem, was die Zusammenhänge sichtbar macht und Wege öffnet. Sonntagsdemo 15. September 2019 17:00 Uhr Hafen Bregenz Wir stehen friedlich hin für Demokratie, Menschenanstand, Menschenwürde, Menschenrechte,...

Mehr anzeigen