INFO für PädagogInnen

INFO für PädagogInnen · 23. September 2020
Newsletter ÖLI-VLI-UBG  Bild:spagra
Newsletter der ÖLI-VLI-UBG von Gerhard Pušnik Wir sind schon wieder mitten drin im Trubel des zweiten Corona-Semesters. Unterrichtend, betreuend, planend und engagiert im Krisenteam, als KV oder auch in der PV. Und irritiert durch die politisch eingefärbte Ampel. Die ersten Fälle und Verdachtsfälle sind schon identifiziert. Wir hätten´s gern normal und sehen jeden Tag, es ist nicht mehr wie ehedem. In einer Medien-Show wurde vorgeführt, wie Schulkinder gurgeln. Vorzuzeigen, wie...
INFO für PädagogInnen · 23. September 2020
Schule&Corona - Aktuell: Aufsicht bei virtuellem Unterricht Bild:spagra
Laut noch unbestätigten Informationen die wir soeben erhalten haben, teilte die Bildungsdirektion Steiermark im Rahmen einer PV-Schulung mit,dass Aufsichtspflicht auch bei virtueller Unterricht an der Schule besteht. Konkret bedeutet das: Befindet sich eine Lehrperson im Homeoffice (z.B. Angehörige*r einer Risikogruppe oder in Quarantäne) und unterrichtet die Schüler*innen virtuell in der Schule (gemäß ihres Stundenplans), dann muss eine Lehrer*in in dieser Klasse die Schüler*innen...
INFO für PädagogInnen · 21. September 2020
Neuerungen bei abschließenden Prüfungen  Bild:spagra
Jahresnote mit der Klausurnote zusammen ergibt die Note der Abschlussprüfung- mit Einschränkungen Ab dem Haupttermin 2021 soll jene Veränderung weitergeführt werden, die beim Corona-Abschlussprüfungsjahrgang zum ersten Mal angewendet wurde, nämlich dass die Jahresnote mit der Klausurnote zusammen die Note der Abschlussprüfung ergibt. Es werden jedoch ein paar Anpassungen vorgenommen. Die Jahresnote und die Klausurnote sind gleich viel Wert, bei einer Zwischennote entscheidet die Note der...
INFO für PädagogInnen · 19. September 2020
Corona & Schule - Rechtsino: Freistellung von psychisch belasteten Lehrpersonen I Maskenpflicht im Unterricht I Schwangere Lehrerinnen im Unterricht  Bild:spagra
Corona & Schule - Rechtsino: Von Hannes Grünbichler (ÖLI-UG www.oeliug.at) Freistellung von psychisch belasteten Lehrpersonen Im Erlass „Schule im Herbst“ und zum Lehrpersonaleinsatz steht, dass auch „psychisch belastete Lehrpersonen“ ins Homeoffice wechseln können. Dies gilt sowohl für Bundeslehrer*innen als auch für jene Landeslehrer*innen, deren Bundesländer diese Regelungen übernommen haben. In den Erlässen steht aber auch, dass ein fachärztliches Attest von der...
INFO für PädagogInnen · 17. September 2020
Der neue KREIDEKREIS e-paper Nr. 5 September 2020
KREIDEKREIS - Die Zeitung der ÖLI-UG, der österreichischen Lehrer*innen Initiative | Unabhängige Gewerkschafter*innen für mehr Demokratie >>> Download e-paper KKR05 Die Ampel wird`´s schon richten? INHALT Die Ampel wird's schon richten? Es gibt kein Zurück zur ‚Normalität’ Offene Fragen zu Schulbeginn Unser Haus brennt: Schule und Gesellschaft in der Klimakrise Kleine Unterschiede - große Wirkung Schule in Deutschland und Österreich Beratung in schwierigen Zeiten...
INFO für PädagogInnen · 13. September 2020
INFO für PädagogInnen · 03. September 2020
Eine Rechtinformation des ÖLI-UG Rechtsexperten Hannes Grünbichler a) Kinderbetreuungspflicht einerseits und Pflicht zu Präsenzunterricht anderseits: + b) Corona und einforderbare Schutzmaßnahmen: bild:spagra
Eine Rechtsinformation/Analyse des ÖLI-UG Rechtsexperten Hannes Grünbichler zu: Kinderbetreuungspflicht einerseits und Pflicht zu Präsenzunterricht anderseits und Corona und einforderbare Schutzmaßnahmen a) Kinderbetreuungspflicht einerseits und Pflicht zu Präsenzunterricht anderseits: "Dem Vorenthalten dieser Regelung und ein Drängen auf Karenzierung unter Entfall der Bezüge gehört Einhalt geboten." Einerseits gibt es im §29f VBG/§ 59 LDG die Pflegefreistellung, falls Kinder krank...
INFO für PädagogInnen · 13. Juli 2020
Bild:spagra
INFO für PädagogInnen · 06. Juli 2020
Bild:spagra
Maturaergebnisse: Einberechnung der Jahresnote und Kompensationsprüfung gleichen schlechte Klausurleistungen aus. Text: Peter Steiner - oeliug.at Die Präsentation der heurigen Maturaergebnisse zeigt: Die Einbeziehung der Jahresnote und Kompensationprüfungen gleichen das punktuelle Einmal-Ergebnis der Klausuren deutlich aus. Schlussfolgerung: Die Jahresnote muss mehr Bedeutung für die Maturabeurteilung finden. Das wäre gleich der erste Punkt für die Reform der Matura, die Minister Fassmann...
INFO für PädagogInnen · 12. Juni 2020
Der neue KREIDEKREIS e-paper Nr. 4 Juni 2020  Cartoon:spagra
KREIDEKREIS - Die Zeitung der ÖLI-UG, der österreichischen Lehrer*innen Initiative | Unabhängige Gewerkschafter*innen für mehr Demokratie >>> Download e-paper KKR04 INHALT INTERVIEW – Kinder und Corona mit Prof. Dr. Paul Plener Zoom oder Teams? Der Minister und der liebe Sport Ich wäre gerne mutig Zeitalter des digitalisierten Unterrichts? Schulsozialarbeit Schule neu – Gedankenexperiment Mein Lieblingslied Coronakrise, Schulsystem und Lehrer*innenarbeit Heimschulerfahrungen...

Mehr anzeigen