INFO für PädagogInnen

INFO für PädagogInnen · 28. Mai 2021
NEU: Der apfl-Podcast. Produziert von Eva Neureiter
Der apfl-Podcast ist das neue Format der apfl-ug (aktive Pflichtschullehrer*innen) und wird von Eva Neureiter produziert. Vorwiegend werden von ihr apfl-Vertreter*innen in ein Gespräch über aktuelle bildungspolitische Themen verwickelt. Die inzwischen dritte Sendung des erfolgreichen Podcast beschäftigt sich mit den „Testungen in der VS“. Dazu ist die Sprachheillehrerin Sylvia Ochmann zu Gast. Kollegin Ochmann sieht die Tests, die die Kinder der Volksschule in unterschiedlichen...
INFO für PädagogInnen · 20. Mai 2021
Katharina Bachmann informiert über die rechtliche Möglichkeit, sich nach einem langen Krankenstand an den Schulalltag zu gewöhnen. Oft fällt es den Betroffenen schwer, nach einem längeren Krankenstand gleich wieder voll ins Berufsleben einzusteigen. Um dies zu erleichtern, wurde die Wiedereingliederungsteilzeit geschaffen. Nach einem mindestens sechswöchigen Krankenstand besteht die Möglichkeit, die Lehrverpflichtung für einen Zeitraum zwischen einem und sechs Monaten zu reduzieren....
INFO für PädagogInnen · 18. Mai 2021
Zweierlei von Gerhard Pušnik Kreidekreis und Newsletter sind engagiert produzierte Informations- und Diskussionsmedien der unabhängigen Lehrer*innen (ÖLI) über alle Schultypen und Bundesländer hinweg. Kritische Beiträge sind willkommen. Wir versuchen auch aktuell eine verantwortungsvolle Linie. Kritisch, hinterfragend, auf jeden Fall wissens- und wissenschaftsbezogen. Fundiert und begründet. Aber auch wir erleben täglich: Die pandemische Situation führt nicht nur zu heißen...
INFO für PädagogInnen · 15. Mai 2021
Titelbild Kreidekreis Nr. 3: Desinfiziert, getestet und vielleicht bald geimpft! Und dann?
Faßmann: „Da müssen wir genau hinschauen!“ Die Frage ist, wo schaut er denn genau hin? > Bildung wird in Österreich nach wie vor vererbt! > Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache werden nach wie vor separiert! > Es gibt nach wie vor Ziffernnoten-Zwang! > Aber immer noch kein Unterstützungspersonal an den Schulen! > Und immer noch die viel zu frühe Differenzierung statt gemeinsamer Schule! Wann nimmt sich der Minister selbst ernst und schaut genau hin? KREIDEKREIS Nr. 4...
INFO für PädagogInnen · 12. Mai 2021
Schulbetrieb ab 17. Mai - Erlass des BMBWF Bild:spagra
Erlass vom 10. Mai 2021 Angeschaut von Hannes Grünbichler (ÖLI - UG) Die Ergänzungen Änderungen sind GRAU hinterlegt. Bezüglich Maskenpflicht gibt es keine Änderungen und zu Pflichtpraktika siehe S. 10. Neben diesen Erlass, der die C-SchVO idgF konkretisiert, gelten ab 19.5. noch die Allgemeinen Bestimmungen der COVID-19-Öffnungsverordnung. Die § 10 Abs. 2, 4 Z 1 und Abs. 5, § 14, § 17 sowie §§ 19 bis 23 sind von der Generalklausel, dass diese VO für Bildungseinrichtungen wie...
INFO für PädagogInnen · 10. Mai 2021
Die Bildung von  Klassen und Gruppen beschreibt Katharina Bachmann   Bild:spagra
Von Katharina Bachmann Eine Frage, die im Zusammenhang mit der Planung für das nächste Schuljahr immer wieder auftaucht, ist jene nach der Einteilung der Klassen- und Schüler*innengruppen. Hier kommt dem Schul-gemeinschaftsausschuss (SGA), dem Schulforum oder dem Schulclusterbeirat eine besondere Bedeutung zu. Während früher die Bildung von Klassen und Gruppen durch die Eröffnungs- und Teilungszahlenverordnung geregelt war, liegt diese nun im Kompetenzbereich der Schulleitung. Diese legt...
INFO für PädagogInnen · 06. April 2021
Titelbild Kreidekreis Nr. 3: Desinfiziert, getestet und vielleicht bald geimpft! Und dann?
Desinfiziert, getestet und vielleicht bald geimpft! Und dann? Ja, was ist, wenn die Liste der medizinischen Maßnahmen gegen eine Covid 19-Erkrankung abgearbeitet ist? KREIDEKREIS Nr. 3 Inhalt: Markus Tränkers Standpunkt: Unbemerkte Lernerfolge. Hanno Weiss: "Überflieger" Erfahrungsberichte: Schularbeiten am Computer in AHS und BMHS Rubrik "Aus den Schulen": Schichtbetrieb aus der Hölle - Bericht eines geplagten Lehrers. Markusv Astners: Was heißt hier Chancengleichheit? Eine Antwort auf...
INFO für PädagogInnen · 02. April 2021
Erläuterungen und Berechnungsbeispiele zu den Besoldungsdienstalters-/Vorrückungsstichtagsneuberechnungen, die langsam aber stetig bei den Kolleg*innen per RSB-Brief eintrudeln. Von Gary Fuchsbauer Vorab: Faktum ist, dass nach dem EUGH-Urteil vom Mai 2019 dank des Endes der türkisblauen Regierung und dem freien Spiel der Kräfte im Nationalrat verblüffend rasch schon im Juli die Gesetzesreparatur erfolgte und dabei vereinbart wurde, dass nach jeder Neuberechnung bis 1. Mai 2016...
INFO für PädagogInnen · 14. Januar 2021
KREIDEKREIS - Die Zeitung der ÖLI-UG, der österreichischen Lehrer*innen Initiative | Unabhängige Gewerkschafter*innen für mehr Demokratie Themen Schulen sind nicht sicher! Alltag eines EDV-Kustos Lehrer*innen-Arbeitszeit und die Gefahr der Selbstausbeutung Schulparlament – in der Volksschule Schleichendes Werte-Beben Deutschförderklassen – eine irritierende Debatte Wir sind schon groß, wir brauchen keinen Topf mehr! Stützlehrer*innen – ein Auslaufmodell? 4 Seiten...
INFO für PädagogInnen · 02. August 2019
Bild:spagra
Anfang Juli wurde die Besoldungsreform 2019 im Parlament beschlossen. Sie soll die Ungerechtigkeiten und Verluste ausgleichen, die durch die Besoldungsreform von 2015 bei der Berechnung des Besoldungsdienstalters (BDA) entstanden waren. Die Reparatur wird durch das Urteil des EU-Gerichtshofes vom 8. Mai 2019 vorgeschrieben Siehe auch: EUGH-Urteil bringt Besoldungsreform 2019 Ergebnis der Verhandlungen: Entschädigt werden jene Kolleg*innen, die durch das alte System benachteiligt wurden....

Mehr anzeigen