· 

Appell an die Gewerkschaften - unterstützt die Klimastreiks!

Petition: Gewerkschaften - unterstützt die Klimastreiks! Bild: FRIDAYS FOR FUTURE scrsht
Petition: Gewerkschaften - unterstützt die Klimastreiks! Bild: FRIDAYS FOR FUTURE scrsht

Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft UBG unterstützt die Initiative WORKERS FOR FUTURE und ihre Petition: Gewerkschaften - unterstützt die Klimastreiks!

Laut Auskunft der Aktion FRIDAYS FOR FUTURE, wurde eine Untergruppe/Initiative WORKERS FOR FUTURE gegründet, die die Gewerkschaften auffordert, das Thema „Klimanotstand“ auf die Agenda zu setzen und sich mit den bereits aktiven Initiativen zu vernetzen.

Petition: Gewerkschaften - unterstützt die Klimastreiks!
"Wir fordern von den Gewerkschaften die aktive Unterstützung und Mobilisierung für und Teilnahme am Klimastreik am 27. September – wir brauchen einander!"
>>> Petition Unterschreiben

Klimaschutz ist ein Gewerkschaftsthema

 

Klimaschutz schützt sichert Arbeitsplätze und schafft vor allem neue. Wenn dem Klimawandel nicht sofort, kompromisslos konsequent und damit wirkungsvoll entgegengetreten wird, werden viele, sehr viele Arbeitsplätze zerstört. Deshalb der Apell der Initiative FRIDAYS FOR FUTURE an die Gewerkschaften:

 
„Gewerkschaften, wir brauchen einander!“

 

Viele von uns sind Gewerkschaftsmitglieder. Der Kampf gegen die Klimakrise und der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen gehören zusammen. Die Gewerkschaften sind zentrale Organisationen mit großer Mobilisierungskraft (siehe Demo gegen den 12-Stunden-Tag). Es ist toll, dass die Teilgewerkschaften vida, PRO-GE & younion das Just-Transition-Papier zusammen mit der Arbeiterkammer, System Change not Climate Change und NGOs erarbeitet und unterschrieben (14.02.2019) haben. Jetzt brauchen wir eure aktive Unterstützung!
In vielen Ländern unterstützen die Gewerkschaften die Klima-Streiks bereits aktiv. In Australien wird der Streik von der National Union of Workers, National Tertiary Education Union, United Firefighters Union, Hospo Voice, the Victorian Allied Health Professionals Association and der National Union of Students unterstützt. In Großbritannien unterstützen die Bakers, Food and Allied Workers’ Union und die University and College Union den Aufruf zum Generalstreik. Die Gewerkschaft CSC-Enseignement in Belgien hat alle Lehrenden dazu aufgerufen “jede mögliche Aktion von Seiten ihrer Schüler*innen zu unterstützen. Wir haben Hoffnung, dass sich die Bewegung noch weiter ausbreitet, damit die mutigen Maßnahmen getroffen werden können, die nötig sind, um das Allgemeinwohl zu schützen. Dieses wird schon viel zu lange von unserem Wirtschaftssystem, welches Profit über alles stellt, und von der rücksichtslosen Ausbeutung der natürlichen Ressourcen missbraucht.” (Text: FRIDAYS FOR FUTURE/WORKERS FOR FUTURE)

Interesse bei BEI WORKERS FOR FUTURE aktiv zu werden?
Abonniere die Email-Updates dieser Petition, um über zukünftige Aktionen informiert zu werden, für konkrete Treffen, schreib uns doch gleich eine Email an wien@workersforfuture.at

ms

Kommentar schreiben

Kommentare: 0