Artikel mit dem Tag "Was nützt der Nationale Bildungsbericht 2018 den Schüler*innen?"



Bildungspolitik · 27. März 2019
Fragen derUBG an die österreichischen Bildungspolitiker und -lobbyisten Bild:spagra
Der neue Bildungsbericht wurde heute präsentiert. Resümee: Alte Daten, keine wirklich substanziellen und neuen Erkenntnisse und anspruchslose Lösungsvorschläge auf 900 Seiten, von unambitionierten Bifi-Bildungsforschern zusammengefasst und vorgelesen. Drei Gründe, warum schlechte Schüler nicht besser werden, titelt der Kurier. Obwohl Ute Brühl in ihrem Artikel vier Ursachen für die nur mittelmäßige Bildungsbilanz aufzählt. 1. Unambitionierte Bifi-Bildungsforscher Wenn selbst einige...