Artikel mit dem Tag "Dezember"



Bildungspolitik · 05. Dezember 2019
Bild:Gernot Pedrazzoli
Der PISA-Test nützt weder den Schüler*innen, noch dem Bildungssystem. Nicht einmal eine aussagekräftige Vergleichbarkeit der Bildungssysteme ist möglich. Erfolgreiche Bildungspolitik orientiert sich nicht an PISA, sondern setzt wissenschaftliche Erkenntnisse stringent um. Finnland ist diesbezüglich wohl das beste Beispiel. PISA: Keine Lösung, sondern das Problem Laut Bildungsforscher Stefan Hopmann ist PISA nicht die Lösung, sondern Teil des Problems in der Schulpolitik (Kleine Zeitung)...
Gesellschaftspolitik · 04. Dezember 2019
Sonntagsdemo Nr. 28  Bild:Plakat zur Veranstaltung
Sonntagsdemo 08. Dezember 2019 17:00 Uhr Salomon-Sulzer Platz Hohenems Wir stehen friedlich hin für Demokratie, Menschenanstand, Menschenwürde, Menschenrechte, Menschlichkeit: bleib Mensch !
Bildungspolitik · 03. Dezember 2019
Heute haben alle Bundeslehrer*innen Post in der Mailbox ihrer Dienstmailadresse Bild:spagra
Heute haben alle Bundeslehrer*innen Post vom BMBWF in der Mailbox ihrer Dienstmailadresse. Weil es „urlang“ mit wenig brauchbarem Inhalt ist zwei Kurzkommentare von Schulexperten der Österreichischen Lehrer*innen Initiative (ÖLI-UG), die das Mail gelesen haben. Gary Fuchsbauer: Ein Satz ist mir beim Überfliegen des Textes aufgefallen: "Schulleiter/innen sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen, chancengebenden und selbstverantworteten Schule." Ich dachte die Hattie-Metastudie hat...
Bildungspolitik · 27. Dezember 2018
Referat von Franz Lemayr, Inspektor für Inklusion der deutschsprachigen Schulen Südtirols. Gehört und aufgeschrieben von A. Chvatal am 13.11.2018 in St. Arbogast, Vorarlberg. Bild: Gerhard Rüdisser
Von Andreas Chvatal Alles begann 1977. Da war Schluss. Schluss mit den italienischen Sonderschulen. Sie wurden abgeschafft, und die Regelschule musste alle - und zwar wirklich alle - Schüler/innen und Schüler (SuS) aufnehmen. Dass diese Regelschule eine Gesamtschule im besten Sinn war und ist, erwies sich dabei als überaus günstig. Die zu inkludierenden SuS konnten auf das gesamte Schulsystem verteilt werden. Dies wäre in Ö derzeit gar nicht durchführbar, da die „Inklusion“...
Gesellschaftspolitik · 22. Dezember 2018
Die Redaktion der www.dieubg.at
Bildungspolitik · 21. Dezember 2018
Demo Bildet! Bildet Demos! // do! 17.01.2019 Bild:ubg
Demo Bildet! Bildet Demos! //do! 17.01.2019 Donnerstagsdemo zum Thema Bildung Für soziale Gerechtigkeit und ein Recht auf gleichberechtigten Zugang zu Bildung! Organisiert von IG dazDAFbasisbildung und unterstützt von UBG, ÖLI-UG und UGÖD Demostart: 18.00 (bis circa 21:00) ÖIF - Österreichischer Integrationsfonds Landstrasse 26, 1030 (Nähe U3 Wien-Mitte)
INFO für PädagogInnen · 21. Dezember 2018
Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest Bild: Europaschule
Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest An der Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest werden für das Schuljahr 2019/20 engagierte Lehrkräftegesucht: Mit dem Lehramt für: Volksschulen HS/NMS für Mathematik in beliebiger Fächerkombination, vorzugsweise mit Biologie und Umweltkunde Die Bewerbungen sind online auf der Website www.weltweitunterrichten.at einzureichen. Lehrkräfte im Dienst reichen den Ausdruck der Bewerbung zusätzlich per Post im Dienstweg an...
Bildungspolitik · 20. Dezember 2018
iKPM - Kompetenz- und Potenzialmessungen Bild:spagra
Kürzel "iKPM" - für "individuelle Kompetenz- und Potenzialmessung" Ein lesenswerter Kommentar von Karl Heinz Gruber im STANDARD zu den geplanten Fasßmann´schen Kompetenz- und Potenzialmessungen ab der 3. Klasse Volksschule: "Miserables Weihnachts-Pädagogikpaket". Lehrer müssten kostbare Zeit und Energie auf die schulische Auslese verschwenden, statt alle Kinder zu fördern und Lerndefizite zu kompensieren, schreibt Gruber. Und das sogenannte Pädagogikpaket, das vorige Woche im Parlament...

Mehr anzeigen