INFO für PädagogInnen

INFO für PädagogInnen · 27. November 2018
Schulzentrum am See in Hard  Bild:scrsHPHard
360 Volksschulkinder und 310 Jugendliche der Mittelschule lernen jahrgangsübergreifend, meist in individualisierten Lernformen und bei den Älteren in Tischgruppen. Seit Herbst 2018 finden diese Lernformen ihre optimalen Räume in der Schule am See. Führung und Gespräch mit Dir. Christian Grabher und Dir. Karin Dorner über das Schulkonzept und die neue Schule. Eingeladen sind LehrerInnen aller Schultypen. Dauer: 90 Min. Mittwoch, 5. Dez. 2018 16:00 Uhr Anmeldung bitte auf: PV-Akademie
INFO für PädagogInnen · 21. November 2018
Die aktualisierte Gehaltstabelle 2019 für Lehrer_innen (Erstellt von Gary Fuchsbauer)
Wie berichtet ( "Teurer Kuschelkurs: Ergebnis der Beamtengehaltsverhandlungen" ) gab es bereits in der dritten Gehaltsrunde für die Öffentlich Bediensteten eine Einigung: Erhöhung der Gehälter staffelwirksamzwischen 2,51 % u. 3,45 % Erhöhung der Zulagen und Nebengebühren um 2,76 % >>> Download: Die neue Gehaltstabelle 2019 für Lehrer_innen Eine kurze Analyse von Gary Fuchsbauer Die Basis-Erhöhung ist 2,76%, diese bekommt jemand, die/der heute 4541,4 brutto Grundbezug hat, im...
INFO für PädagogInnen · 16. November 2018
Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest Bild: Europaschule
Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest An der Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest werden für das Schuljahr 2019/20 engagierte Lehrkräftegesucht: Mit dem Lehramt für: Volksschulen HS/NMS für Mathematik in beliebiger Fächerkombination, vorzugsweise mit Biologie und Umweltkunde Die Bewerbungen sind online auf der Website www.weltweitunterrichten.at einzureichen. Lehrkräfte im Dienst reichen den Ausdruck der Bewerbung zusätzlich per Post im Dienstweg an...
INFO für PädagogInnen · 05. November 2018
Bild: Folder "Schule im Aufbruch" bearbeitet spagra
1.) Was sagt die Wissenschaft zum Lernen? - mit Prof. Dr. Ulrike Lichtinger, PH Vorarlberg Inspirieren – Ermutigen – Wissen austauschen – Vernetzen Freitag, 23. November 2018, 18:45 Uhr PH Vorarlberg, 6800 Feldkirch, Liechtensteinerstraße 33 - 37-Abend 2.) Die Kraft des Miteinander Die Entfaltung der Potenziale unserer Kinder gelingt am besten in einer Kultur des Miteinander Interessante Impulse – spannende Workshops – Neue Pläne VLI und UBG sind Mitveranstalter. Samstag, 24....
INFO für PädagogInnen · 22. Oktober 2018
Herbstprojekt: SchülerInnenwettbewerb Politische Bildung 2018 Foto:Joachim Wiesner
Information von Zentrum polis (Politik lernen in der Schule) Wie jedes Jahr gibt es die Möglichkeit mit einer Schulklasse am Herbstprojekt zur Politischen Bildung teilzunehmen. Die Anmeldung zum Schüler/innenwettbewerb Politische Bildung 2018 ist noch bis 10. Dezember 2018 möglich. Der größte deutschsprachige Wettbewerb zur Politischen Bildung richtet sich an Schulklassen von der 4. bis zur 12. Schulstufe. Für die besten Projekte gibt es großzügige Preise wie Klassenfahrten und...
INFO für PädagogInnen · 16. Oktober 2018
BMBWF-Newsletter zur SRP/SRDP/BRP
Im aktuellen Newsletter des BMBWF informiert die Abteilung III/6 über Angebote und Entwicklungen bezüglich der standardisierten schriftlichen Reifeprüfung (SRP), Reife- und Diplomprüfung (SRDP) und standardisierten schriftlichen Berufsreifeprüfung (BRP). Übersicht: Zuhör-Veranstaltung Klassische Sprachen (AHS) Angewandte Mathematik (BHS) Berufsreifeprüfung (BRP) Service für Kandidatinnen und Kandidaten mit Blindheit oder Sehbehinderung Mail-Adressen
INFO für PädagogInnen · 16. September 2018
Zeitkonto (§ 61 Abs. 13 bis 19 Gehaltsgesetz): Erklärung ist bis 30. September des betreffenden Unterrichtsjahres Für Lehrer/innen gibt es das Zeitkonto-Modell seit dem Schuljahr 2009/10 Und so funktioniert es: Mehrdienstleistungen werden auf Wunsch der/s Lehr/in nicht ausbezahlt, sondern als Zeitguthaben (Zeitkonto) gespeichert. Der Verbrauch des „angesparten“ Zeitguthabens erfolgt grundsätzlich nur in Form einer mindestens 50%-igen Freistellung für ein ganzes Unterrichtsjahr. Nicht...
INFO für PädagogInnen · 13. September 2018
Die GÖD hat uns von einem für manche Frauen wichtigen OGH-Urteil informiert: Von Gary Fuchsbauer: Da einerseits nach Meldung der Schwangerschaft keine Überstunden gemacht werden dürfen und andererseits die Höhe des Wochengeldes in der (normalerweise) 16-wöchigen Mutterschutzzeit nach dem Durchschnitt der 3 Monate davor berechnet wird, entsteht eine Ungerechtigkeit bei allen, die vor der Schwangerschaft mehr als 20 WE hatten. Der Oberste Gerichtshof hat nun entschieden, dass für die...
INFO für PädagogInnen · 07. August 2018
Du genießt die Sommer/Winterzeit? Du verteufelst die jährliche die Zeitumstellung von der Winter- auf die Sommerzeit und umgekehrtt? Oder ist es dir persönlich einfach egal, aber aus energiepolitischen, gesundheitlichen oder ökonomischen Gründen bist du für oder gegen die Sommerzeit? Dann solltest du bei der offiziellen Umfrage der EU zur Sommerzeit teilnehmen. Portal ist noch bis 16. August offen Öffentliche Konsultation zur Sommerzeitregelung Auf Ersuchen vonseiten der Bürgerinnen und...
INFO für PädagogInnen · 05. Juli 2018
Dienstrechtsnovelle 2018 Bild:spa
Gary Fuchsbauer (ÖLI-UG) hat die für Lehrer/innen relevanten Änderungen im Dienstrecht zusammengefasst und interpretiert: "Verbesserung für Vertragsbedienstete mit befristetem Dienstverhältnis" Ab 1. Jänner 2019 gilt für alle Bundesbediensteten: Dauert ein befristetes Dienstverhältnis zu Vertretungszwecken in Summe mehr als fünf Jahre, wird das Dienstverhältnis unbefristet. Damit wird das, was bei LehrerInnen im alten Dienstrecht eh schon lang gilt und bei jenen im neuen Dienstrecht...

Mehr anzeigen