INFO für PädagogInnen

INFO für PädagogInnen · 16. September 2018
Zeitkonto (§ 61 Abs. 13 bis 19 Gehaltsgesetz): Erklärung ist bis 30. September des betreffenden Unterrichtsjahres Für Lehrer/innen gibt es das Zeitkonto-Modell seit dem Schuljahr 2009/10 Und so funktioniert es: Mehrdienstleistungen werden auf Wunsch der/s Lehr/in nicht ausbezahlt, sondern als Zeitguthaben (Zeitkonto) gespeichert. Der Verbrauch des „angesparten“ Zeitguthabens erfolgt grundsätzlich nur in Form einer mindestens 50%-igen Freistellung für ein ganzes Unterrichtsjahr. Nicht...
INFO für PädagogInnen · 13. September 2018
Die GÖD hat uns von einem für manche Frauen wichtigen OGH-Urteil informiert: Von Gary Fuchsbauer: Da einerseits nach Meldung der Schwangerschaft keine Überstunden gemacht werden dürfen und andererseits die Höhe des Wochengeldes in der (normalerweise) 16-wöchigen Mutterschutzzeit nach dem Durchschnitt der 3 Monate davor berechnet wird, entsteht eine Ungerechtigkeit bei allen, die vor der Schwangerschaft mehr als 20 WE hatten. Der Oberste Gerichtshof hat nun entschieden, dass für die...
INFO für PädagogInnen · 07. August 2018
Du genießt die Sommer/Winterzeit? Du verteufelst die jährliche die Zeitumstellung von der Winter- auf die Sommerzeit und umgekehrtt? Oder ist es dir persönlich einfach egal, aber aus energiepolitischen, gesundheitlichen oder ökonomischen Gründen bist du für oder gegen die Sommerzeit? Dann solltest du bei der offiziellen Umfrage der EU zur Sommerzeit teilnehmen. Portal ist noch bis 16. August offen Öffentliche Konsultation zur Sommerzeitregelung Auf Ersuchen vonseiten der Bürgerinnen und...
INFO für PädagogInnen · 05. Juli 2018
Dienstrechtsnovelle 2018 Bild:spa
Gary Fuchsbauer (ÖLI-UG) hat die für Lehrer/innen relevanten Änderungen im Dienstrecht zusammengefasst und interpretiert: "Verbesserung für Vertragsbedienstete mit befristetem Dienstverhältnis" Ab 1. Jänner 2019 gilt für alle Bundesbediensteten: Dauert ein befristetes Dienstverhältnis zu Vertretungszwecken in Summe mehr als fünf Jahre, wird das Dienstverhältnis unbefristet. Damit wird das, was bei LehrerInnen im alten Dienstrecht eh schon lang gilt und bei jenen im neuen Dienstrecht...
INFO für PädagogInnen · 14. Juni 2018
INFO für PädagogInnen · 28. Mai 2018
Dr. Richard Forster: Vortrag Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht Bild: Gerhard Rüdisser
Dr. Richard Forster, öffentlicher Notar in Feldkirch und Sprecher der Vorarlberger Notare referierte im Rahmen der PV-Akademie der VLI/UBG über die Patientenverfügung und die gesetzlich neu geregelte Vorsorgevollmacht und Erwachsenenvertretung. „Jedermann hat Anspruch auf Achtung seines Privat- und Familienlebens, seiner Wohnung und seines Briefverkehrs“ (Art 8 Abs. 1 EMRK). Recht auf Privatleben umfasst auch Recht auf Selbstbestimmung hinsichtlich medizinischer Behandlung, die immer...
INFO für PädagogInnen · 25. März 2018
Bild: von Europaschule Budapest
Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest An der Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest werden für das Schuljahr 2018/19 engagierte Lehrkräfte mit dem Lehramt für: Volksschulen Hauptschulen (NMS): > Englisch in beliebiger Kombination und > Mathematik in beliebiger Kombination gesucht.