Artikel mit dem Tag "Februar"



Bildungspolitik · 14. Februar 2019
Streik der FreizeitpädagogInnen am 14.2.2019  Bild:spagra
Breite Unterstützung der Unabhängigen der Interessen Beschäftigten der Sozialwirtschaft Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft (UBG) GewerkschafterInnen im öffentlichen Dienst (UGÖD) und die Österreichische Lehrer_innen Initiative (ÖLI-UG) solidarisieren sich mit Beschäftigten der Sozialwirtschaft Durch die anhaltende Hochkonjunktur fließen vor allem Steuern aus Arbeit in die Staatskasse. Zurückgehende Arbeitslosenzahlen und die anhaltend gute wirtschaftliche Lage würden mehr...
Gesellschaftspolitik · 13. Februar 2019
Bild:spagra
Besserer Abschluss als Jahre zuvor – untere Einkommensgruppen haben sich allerdings mehr verdient! Presseaussendung der Unabhängige GewerkschafterInnen im öffentlichen Dienst (UGÖD) Die Rektorenkonferenz der 21 österreichischen Universitäten hat bei ihrer Sitzung am 05. Februar 2019, die von Dachverband und Gewerkschaft ausverhandelte Gehaltserhöhung für das Universitätspersonal abgesegnet. Die Gehälter steigen um 2,5 %, mindestens um € 60,-, maximal um € 130,- brutto....
Bildungspolitik · 12. Februar 2019
Bild:spagra
Die Vorarlberger Bildungslandesrätin Schöbi-Fink wird Eltern, deren Kinder den Kindergarten besuchen und die an der Förderung der deutschen Sprache ihrer Kinder nicht mitwirken, mit Geldbußen bestrafen. Sie müssen mit „bis zu 220 Euro“ Strafe rechnen, so die Antwort der Bildungslandesrätin auf eine entsprechende Landtagsanfrage. Es gäbe eine Verpflichtung der Eltern, ihre Kinder in der Sprachentwicklung und dem Lernen der deutschen Sprache zu unterstützen. Das werde in Vorarlberg...
Gesellschaftspolitik · 11. Februar 2019
1.300 Teilnehmer_innen an der Sonntagsdemo in Bludenz  Bild: Juliane Alton FB
„Schatten über Sonntagsdemos“ lautet das Titelinsert zum Bericht über die Sonntagsdemo in Bludenz in Vorarlberg-Heute (ORF). Dementsprechend wird im Beitrag ausschließlich „der tragische Tod eines Mitarbeiters der BH Dornbirn“ thematisiert. Die Klarstellungen der Veranstalter und Redner_innen der Demo, dass der „tragische Zwischenfall mit ihrem Anliegen eigentlich gar nichts zu tun“ habe, ignoriert der ORF-Vorarlberg. Und das mit einer Konsequenz, als hätte der verantwortliche...
Gesellschaftspolitik · 10. Februar 2019
Sonntagsdemo in Bludenz  Bild: Juliane Alton FB
Sonntagsdemo - heute ist viel los in der Alpenstadt. Bludenz staunt, und staut in alle Gassen! Altstadt Bludenz beim Nepomukbrunnen Es sprechen Georg Comploj (Getzner Holding) Hubert Dragaschnig (Theater Kosmos) August Gächter (Migrationsexperte) Judith Konzett (Krankenschwester, Gutmensch) Alexandra Steininger (Ärztin) Paul Winter (Musiker). ms
Bildungspolitik · 09. Februar 2019
Plakat Sonntagsdemo in Bludenz  Bild/Plakat: veranstalter Team Oberland
Die UBG und VLI unterstützen diese Veranstaltung und hoffen mit den Organisatoren auf möglichst großen Zulauf. Sonntagsdemo 10. Februar 2019 17:00 Uhr Altstadt Bludenz beim Nepomukbrunnen Solidarität macht unsere Heimat lebenswert. Nützen wir das demokratische Recht auf Versammlungsund Redefreiheit um für ein gerechtes Miteinander und ein menschlicheres Fremden- und Asylrecht einzustehen. Politik passiert nicht irgendwo, sondern entspringt unserer Haltung. Es sprechen Georg Comploj...
Vorträge und Veranstaltungen · 09. Februar 2019
>>>> Anmeldung und weitere Informationen zu den Veranstaltungen
Gesellschaftspolitik · 08. Februar 2019
Bild: APA/ORF.at; Quelle: APA
ORF: Die Liste ÖAAB/FCG mit Arbeiterkammerpräsident Hubert Hämmerle, hat bei der AK-Wahl die absolute Mehrheit verloren. Die Liste erreichte 47,3 Prozent und verlor damit drei Mandate in der AK-Vollversammlung. Hämmerle verliert 4,4%, 3 Mandate in der Vollversammlung und damit auch mit seinen 34 von 70 Mandaten die absolute Mehrheit. AK-Vizepräsidentin Manuela Auer konnte für die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) mit 30,2% um 3,3% und damit um 3 Mandaten auf 22 Mandate...
08. Februar 2019
Dr. Thomas Damberger  Bild: damberger.org/
Vortrag Thomas Damberger zum Thema: „Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung“ am Donnerstag, 7. Februar 2019 in der AULA der Landesberufsschule Bregenz. Der Experte für „Bildung im Digitalzeitalter“ kam auf Einladung der UBG, VLI und ÖLI-UG nach Bregenz. Vor allem im Bildungsbereich sind die fundamentalen Veränderungen durch die Digitalisierung spürbar Das Digitalzeitalter ist die Zeit, in der wir leben. Die Zeit, in der die Digitalisierung in nahezu alle Bereiche des...
Gesellschaftspolitik · 06. Februar 2019
Wer hat in der Schule als Schüler*in von Anna Boschek, Gabriele Proft, Amalie Seidel, Emmy Freundlich, Adelheid Popp, Therese Schlesinger, Maria Tusch und Hildegard Burjan gehört? Wer hat selbst im eigenen Unterricht als Lehrer*in diese Frauen erwähnt, über sie berichtet? Am 16. Februar 1919 können wir 100 Jahre Frauenwahlrecht feiern. Von Ilse M. Seifried An diesem Tag wurden diese 8 Frauen in die Konstituierende Nationalversammlung der Republik Deutschösterreich gewählt. Das waren 4,7...