Interessensvertretung

Interessensvertretung · 23. Oktober 2017
Wie sich die ÖVP/FPÖ Koalition auf die Interessenvertretung durch die Zivilgesellschaft auswirkt, analysiert Claus Faber im Standard. Das Ergebnis der Nationalratswahl 2017 brachte nicht nur einen ordentlichen Rechtsruck und eine entsprechende Machtverschiebung in Österreich, sie wird in den nächsten fünf Jahren auch eine Veränderung der Mechanismen der Macht bewirken. „Es werden eine Menge Menschen ihre Stimme verlieren, und das ist weit ärger, als wenn sie "nur" ihr Recht verlieren“ ...