· 

Podiumsdiskussion: Bildung auf dem Prüfstand

Podiumsdiskussion: Bildung auf dem Prüfstand
Podiumsdiskussion: Bildung auf dem Prüfstand

Vorarlberger Landtagswahl 2019

 

Bildung auf dem Prüfstand
Podiumsdiskussion

 

Mittwoch, 09. Okt. 2019
19:00 Uhr
BRG/BORG Schoren-Dornbirn

 

Damit Bildung nach der Wahl ein Thema wird

 

Wir wollen hören, was die Parteien zu sagen haben zu:
Ziffernnoten, Deutschklassen, Lehrer*innenmangel, Ethik in der Unterstufe, Schule der 10- bis 14-Jährigen, Schüler*innen-Mitbestimmung, Ganztagsklassen, Finanzierung von Unterstützungspersonal u.a.

 

Die Tatsache, dass jene, die für die Bildungspolitik in den letzten Jahren verantwortlich waren, nicht an der Diskussion teilnehmen, obwohl sie früh genug informiert und eingeladen wurden, soll uns nicht davon abhalten, konstruktiv über die Zukunft der Vorarlberger Bildungspolitik zu reden.

 

Diskutieren Sie mit

  • Daniel Zadra (Die Grünen)
  • Michael Ritsch (SPÖ)
  • Christina Metzler (ÖVP)
  • Christoph Waibel (FPÖ)
  • Anton Wimmer (NEOS)
  • Konrad Steurer (Wandel)

Moderation: Miriam Amann (AKS) und Gerhard Pušnik (VLI)

Eine Veranstaltung von
VLI, UBG, Freien Lehrer*innen/SLV/FSG und der Schüler*innen-Initiative AKS.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0