· 

Faßmanns Motivationsvideo: Regeln (ohne Hausverstand) mit Hausverstand leben.

Regeln (ohne Hausverstand) mit Hausverstand leben. Oder: macht was ihr wollt? Bild: scrsht Video - bearbeitet spagra
Regeln (ohne Hausverstand) mit Hausverstand leben. Oder: macht was ihr wollt? Bild: scrsht Video - bearbeitet spagra

Oder: Macht doch was ihr wollt?

 

Kommentar zu den Lockerungen der Hygienevorschriften in den Schulen ab 3. Juni 2020

 

Perfektes Timing
Samstagvormittag war sicherlich der geeignete Zeitpunkt, um der Schulverwaltung und den Lehrer*innen die neuesten Regelungen bezüglich der Hygienevorschriften für die nächste Woche zu verkünden. „Zum Glück haben Masken keine Auswirkungen auf Dienstpläne“, kann Gerhard Pušnik den nicht erst seit heute bekannten ministeriellen Terminkonfusionen doch noch etwas Positives abgewinnen, wundert sich aber, dass „im Faßmann-Ministerium noch nicht bekannt ist, dass es Bundesländer gibt, die ihren ersten Schultag im Juni bereits am Dienstag, den 02.Juni haben.“

 

Kosmetik statt Problemlösung
Die Lockerung der Hygienevorschriften löst nicht die grundlegenden Probleme, mit denen die Schulen seit dem Hochfahren des Schulsystems nach dem Lockdown im Rahmen der COVID-19-Maßnahmen zu kämpfen haben. So wird zum Beispiel der „Schichtbetrieb zur Verdünnung der Schülerzahlen“ (Mail bmbwf) unverändert fortgesetzt. Dazu Pušnik: „Ich freue mich darauf, die Schüler*innen wieder zu sehen, auch wenn ich - aufgrund der Teilungen und Feiertage - manche Gruppen am 25. Juni zum ersten Mal sehe.“

bmbwf motiviert per YouTube

Als „Trost“ für alle Betroffenen bietet das Bildungsministerium ein „Motivationsvideo“ an. „Für die letzten Wochen vor Schulschluss haben wir für Ihre Schülerinnen und Schüler noch ein motivierendes Video zum ´Durchhalten´“. Diese erfreuliche Nachricht erreichte die Schulleiter*innen heute per Mail  - (Endlich! Lockerungen der Hygienevorschriften in den Schulen ab 3. Juni 2020. Mit besten Grüßen. Ihr „Team Kommunikation“ des bmbwf).

 

>>> Link zum Video

 

ms

Kommentar schreiben

Kommentare: 0