· 

„students-together“ - APP ist offline

"students-together2: der Betrieb der App wurde aus rechtlichen Gründen eingestellt! Bild:spagra
"students-together2: der Betrieb der App wurde aus rechtlichen Gründen eingestellt! Bild:spagra

Wie gestern berichtet („Schularbeiten im Onlineshop - rechtlich komplett daneben“), wurde die APP „students-together“ und die gleichnamige Website vermehrt in Schulen seitens der Schülervertretung beworben. Der Betreiber bietet die von Usern fotografierten Schularbeiten und Tests zum Kauf an. Das ist rechtlich höchst problematisch.

Drohung mit rechtlichen Schritten zeigt Wirkung, die APP ist „aus rechtlichen Gründen offline“

 

Auch die Österreichische Lehrer*innen Initiative ÖLI-UG sieht im Betrieb der APP in mehreren Punkten Rechtswidrigkeiten und droht dem Betreiber mit rechtliche Schritten. Mit Erfolg. Die APP ist „aus rechtlichen Gründen offline“. 


„Wir als ÖLI-UG / STELI-UG haben dem Betreiber der APP und der gleichnamigen Homepage www.students-together.com eine Klarstellung geschickt, mit der Aufforderung zum Betrieb Stellung zu nehmen und diesen einzustellen. Unsere Fristsetzung läuft bis Freitag, den 15.11.2019“, informiert Hannes Grünbichler, Rechtsexperte der ÖLI-UG.
Die ÖLI-UG stellt in ihrem Schreiben an den Betreiber klar, dass sie gegen ihn rechtliche Schritte in Betracht zieht, falls er den Betrieb der APP und Webseite nicht einstellt. Die ÖLI-UG wird eine Prüfung auf rechtliche Verstöße gegen die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und das Urheberrechtsgesetz (UrhG) veranlassen.
ms

Kommentar schreiben

Kommentare: 0